Konfi-Burg Sommercamp

26.-30. Juli 2021 auf Burg Finstergrün

Da es in diesem Konfi-Jahr kaum Konfi-Unterricht und keine Konfifreizeiten gab bzw. die Konfirmationen in den Herbst verschoben werden mussten, bieten wir gemeinsam mit Burg Finstergrün ein niederösterreichisches Konfi-Camp an.

Es versteht sich als Ersatzangebot für die Konfigruppen, die kaum Unterricht und keine Freizeit hatten bzw. als Zusatzangebot für alle die Gruppen, deren Konfizeit aufgrund der COVID19-Maßnahmen verlängert wurde. Auch eine Teilnahme nach der Konfirmation ist möglich.

Wir wollen den Verantwortlichen für die Konfirmand*innenarbeit ein möglichst einfaches (im Sinne von: wenig Aufwand, wenig Material, wenig Vorbereitung…) Angebot der Begegnung mit eurer eigenen Konfigruppe bzw. eben auch mit anderen Konfis aus ganz Niederösterreich bieten, euch aber auch die Möglichkeit geben, Inhalte nachzuholen.

Wie sind wir untergebracht?
Zwei Trakte der Burg (mit etwa 80 Betten) steht dem Konficamp zur Verfügung. Die Ausstattung der Burg entspricht Jugendherbergsstandard mit gemütlichen Mehrbettzimmern, WC am Gang und gemeinsamen Waschräumen - und das eingebettet in die authentische Kulisse einer echten Burg!

Dazu gibt es individuell nutzbare Aufenthaltsräume und Speisesäle, Besonderheiten wie den Rittersaal, die Kapelle, das Stüberl und die wunderschönen Burghöfe. Am besten selbst ein Bild machen unter: www.burg-finstergruen.at.

Wie komme ich mit meiner Gruppe auf die Burg?
Entweder mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Murtalbahn, Bus), mit Privat-PKWs oder mit einem privat gemieteten Bus.
Gerne helfen wir dabei, gemeinsame Anreisen mehrerer Gemeinden zu koordinieren und zu organisieren.
Unsere Vorstellung dazu: Ihr nutzt die günstigen Sommer-Top-Cards für Jugendliche im öffentlichen Verkehr und kommt per Bahn.
Oder: wir organisieren einen Bus mit zentraler Einstiegsmöglichkeit z.B. in St. Pölten, Wiener Neustadt etc. Wir finden jedenfalls eine Lösung

Was kostet das?
150 Euro/Konfirmand*in
für 4 Tage Vollpension (27.-30.7., allerdings exkl. Anreise) auf der Burg. Die tatsächlichen Gesamtkosten pro Teilnehmer*in (bestehend aus VP, Versicherung, Materialbeitrag, Eintritte…) betragen etwa 205 Euro. Verhandlungen zur Unterstützung seitens der Evangelischen Jugend Österreich laufen und scheinen vielversprechend. Ein Großteil der Kosten wird über diese Kanäle abgedeckt.

Wer kann mitfahren?
Konfirmand*innen, Ex-Konfirmand*innen (bis maximal 16 Jahre) und potentielle Nachwuchs-Mitarbeiter*innen (Teamer bis etwa 18 Jahre) aus allen Gemeinden Österreichs.

Ist das gesetzlich momentan überhaupt möglich?
Nach heutigem (3.5.21) Stand der Gesetzeslage wäre unser Sommercamp möglich. Wir haben zwar noch keine rechtlichen Rahmenbedingungen, erwarten diese aber in wenigen Wochen. Es ist dennoch nicht auszuschließen, dass das Konficamp aufgrund einer sich ändernden Covid-Situation nicht stattfinden kann. Mit diesem Risiko leben wir ja in allen Bereichen.

Wo melde ich mich an?
Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und an info(at)burg-finstergruen.at schicken.
Es können sich einzelne Konfirmand*innen und auch ganze, geschlossene Gruppen anmelden.

Kontakt

  • Adresse:
    Julius Raab-Promenade 18
    A-3100 St. Pölten
  • Handy:
    0699-188 77 393
  • e-mail:
    ejn(at)ejoe.at
     
  • Sprechstunden: 
    Ort und Zeit nach Vereinbarung